Drapiersimulation

Drapiersimulation

Die Drapiersimulation spielt vor allem für Faserverbundwerkstoffe eine wichtige Rolle, da für die Entwicklung der Produktionsmittel die Ergebnisse des Drapierens bzw. des Preformprozesses benötigt werden. Diese sind essenzieller Input für die nachfolgenden Simulationen entlang der CAE-Kette.

Die Berechnungsingenieure von M.TEC CAE führen Drapiersimulationen durch, um Vorhersagen zur Faserorientierung resultierend aus dem Umformprozess von Halbzeugen treffen zu können und um eine verbesserte Strukturanalyse der Bauteile zu gewährleisten.

Aspekte bei der Drapiersimulation

  • Simulation des Drapiervorgangs
  • Drapiersimulation von Geweben
  • Simulation des Thermoformprozesses
  • Simulation des Blasformprozesses

Ihr Ansprechpartner

Stefan Vogler
Stefan Vogler
Teamleiter Simulation & Berechnung
+49 2407 9573-7321
+49 2407 9573-25
Wählen Sie Ihre Sprache:
Deutsch English