Elektrogeräte

Elektrische Zahnbürste, Elektrorasierer als Beispiel für die Produktentwicklung von Elektrogeräten

Elektrische Premium-Körperpflegeprodukte Beispiel-Produktentwicklung

Emotionale Designprodukte mit teils weltweiter Produktion an verschiedenen Standorten – Aspekte in der Produktentwicklung: Hochwertig, dauerhaft hohe Performance, langlebig, Sturzsicher, wasserdicht, robust, High End-Mehrkomponentenspritzgießen

Strömungsführung in einem Wäschetrockner als Beispiel für Elektrogeräte-Produktentwicklung

Wäschetrockner Beispiel-Produktentwicklung

Simulative Untersuchung der Strömungsführung in einem Wäschetrockner im Hinblick auf Wirkungsgrad und Akustikemission

Leuchtring in einer Waschmaschinentür als Beispiel für Elektrogeräte-Produktentwicklung

Lichtintegration Waschmaschinentür Beispiel-Produktentwicklung

Integration eines umlaufenden Lichtlelements in eine Waschmaschinentür – Emotional, blickwinkelunabhängig, kosteneffizient, homogene Ausleuchtung

Strömungsführung in einer Staubsaugerdüse als Beispiel für Elektrogeräte-Produktentwicklung

Staubsaugerdüse Beispiel-Produktentwicklung

Simulative Untersuchung des Strömungsverlaufs in einer Stabsaugerdüse unter den Gesichtspunkten Wirkungsgrad und Akustikemission

Mobilfunkpager als Beispiel für Elektrogeräte-Produktentwicklung

Mobilfunkpager Beispiel-Produktentwicklung

Mechanikentwicklung – Mechatronisches Produkt für extreme Betriebsbedingungen mit höchster Ausfallsicherheit – Sturzsicher, leicht, empfangsstark, ausdauernd, wasserdicht, langlebig

In der Produktentwicklung von Elektrogräten stehen die optimale Bedienbarkeit und die Kosteneffizienz im Fokus. Im Betrieb ist ebenfalls eine hohe Energieeffizienz wichtig. Langlebigkeit und Robustheit sind weitere verkaufsfördernde Argumente. Für zukunftsfähige Produkte sind zudem eine sichere Wartung, gute Reparierbarkeit und ein reibungsloses Recycling unerlässlich. Diesen teils widersprüchlichen Entwicklungszielen steht ein hoher Kosten- und Wettbewerbsdruck entgegen. Die Produktentwickler von M.TEC begleiten ihre Kunden dabei, diese Gegensätze aufzulösen und wirtschaftliche, nachhaltig erfolgreiche Elektrogeräte zu entwickeln.

Sie suchen einen Dienstleister für die Produktentwicklung von Elektrogeräten?

Für die Produktentwicklung von Elektrogeräten suchen Sie einen externen Entwicklungsdienstleister, der alle nötigen Kompetenzen und Entwicklungstools besitzt, um sowohl Entwicklungsprojekte umzusetzen als auch Prozesse zu betreuen und zu optimieren? Dabei sollen die externen Entwickler für Sie auch technische Innovationen vorantreiben können, wie z. B. die Nutzung neuartiger Optimierungsmethoden, den Einsatz umweltfreundlicher Materialien oder die Integration von Licht in Ihr Produktdesign? M.TEC bietet Ihnen diese Engineering-Kompetenzen und über drei Jahrzehnte Erfahrung in der Produktentwicklung. 

Entwicklungsdienstleistungen für Elektrogeräte von M.TEC – Knowhow und System

Als Kunde von M.TEC profitieren Sie von unseren Engineering-Fähigkeiten auf Seiten des Produkts sowie der Prozesse. Für unsere Kunden entwickeln wir Elektrogeräte wie z. B.: 

  • Körperpflegegeräte, Kosmetikgeräte
  • Wäschepflegegeräte
  • Haushalts-Reinigungsgeräte
  • Telekommunikationsgeräte
  • Küchengeräte, Küchenkleingeräte

Entwicklungskompetenzen für Elektrogeräte – Dienstleister M.TEC

M.TEC bietet Ihnen in der Produktentwicklung von Elektrogeräten alle Leistungen für den Entwicklungsprozess: Vom Projektmanagement über Konzeptentwicklung, Design, Auslegung, Konstruktion, Simulation, Prototyping und Erprobung bis hin zur Begleitung der Industrialisierung der Produkte sowie der Betreuung in der Serie. Dabei bringen die Entwicklungsexperten von M.TEC ihre Kompetenzen in den Bereichen Strukturmechanik, Strömungstechnik, Akustik sowie ein umfangreiches Material- und Prozessknowhow an jedem Punkt der Produktentwicklung ein.

Aufwertung und Funktionserweiterung mit Licht

Darüber hinaus ist unsere Expertise in der Lichtleiterentwicklung bzw. die Integration von Licht in Elektrogeräte ein großer Vorteil für unsere Kunden. M.TEC unterstützt Sie darin, sowohl funktionsbezogene Beleuchtung zu integrieren als auch eine designorientierte Aufwertung mit Lichtelementen umzusetzen.

Produktentwicklung Körperpflegegeräte, Kosmetik-Geräte

Geräte zur täglichen Körperpflege und Kosmetik unterliegen einem hohen funktionalen, optischen und mechanischen Qualitätsanspruch. Sowohl bei kosmetikbezogenen Produkten wie Haartrocknern, Lockenstäben oder Elektrorasierern, als auch bei Pflegeprodukten bzw. Pflegegeräten wie Zahnbürsten oder Epiliergeräten, stehen neben der Hauptfunktion vor allem Aspekte der Bedienbarkeit, Ergonomie und des Designs im Vordergrund.

Als Entwicklungsdienstleister im Bereich Körperpflegegeräte arbeitet M.TEC für große, internationale Konzerne mit renommierten Marken seit Jahren sehr erfolgreich. Das macht M.TEC zu einem idealen Engineering-Partner für die Produktentwicklung von Geräten zur Kosmetik und Körperpflege.

Produktbeispiele Entwicklung Körperpflegegeräte, Kosmetikgeräte

  • Elektrozahnbürsten, Zahnbürsten
  • Elektrorasierer, Rasierapparate
  • Epiliergeräte
  • Haartrockner
  • Therapiegeräte

 

Produktentwicklung Wäschepflegegeräte

Im Bereich der Wäschepflege und Hausgeräte geht es in der Produktentwicklung vor allem um hohe Energieeffizienz, optimalen Bedienkomfort, ein ansprechendes Design und eine kosteneffiziente Produktion. Kernthemen in der Produktentwicklung sind für die Ingenieure von M.TEC beispielsweise:

  • Optimierung des Wirkungsgrads (z. B. durch optimierte Strömungsführung)
  • Akustikoptimierung (z. B. Reduktion strömungsinduzierter Geräusche) 
  • Reduzierung von Schwingungen (z. B. beim Schleudergang von Waschmaschinen)
  • Optimales Handling für den Endverbraucher 
  • Ansprechendes Design zur Positionierung am Markt, u. a. mit Integration von Lichtelementen
  • Wirtschaftlich effiziente Produktion
  • Wartbarkeit, Reparierbarkeit, Recyclebarkeit/Recycling-Fähigkeit

Darüber hinaus sind funktionale Aspekte wichtig, die den Konsumenten eine einfache und schnelle Reinigung der Haushaltsgeräte ermöglichen.

Entwicklungsbeispiele Wäschepflege-Hausgeräte

  • Waschmaschinen
  • Wäschetrockner/Kondenstrockner/Wärmepumpentrockner
  • Bügelstationen

 

Produktentwicklung Hausgeräte Reinigung

Reinigungsgeräte für den Hausgebrauch sollen einfach anzuwenden sein und zuverlässig funktionieren. Bei der Kaufentscheidung ein modernes Design und ein attraktiver Preis eine große Rolle. Als erfahrene Produktentwickler lösen die Ingenieure von M.TEC diese teils gegensätzlichen Anforderungen im Produktentwicklungsprozess auf. Wichtige aspekte in der Produktentwicklung von Hausgeräten zu Reinigung sind etwa

  • optimale Leistung (z. B. Saugleistungen, Druckleistung bzw. Volumenstrom bei Staubsaugern etc.)
  • hohe Energieeffizienz (geringer Stromverbrauch, lange Akkulaufzeiten),
  • optimale Bedienbarkeit (geringes Gewicht, gutes Handling),
  • hohe mechanische Belastbarkeit/Stabilität,
  • Möglichkeiten zur Gerätereinigung
  • angenehme Akustik, 
  • reduzierte Schwingungen.

Entwicklungsbeispiele Reinigungsgeräte

  • Staubsauger
  • Bodendüsen/Staubsaugerdüsen
  • Staubfilter
  • Dampfreiniger
  • Ultraschallreiniger

 

Produktentwicklung Telekommunikationsgeräte

In der Produktentwicklung von Telekommunikations-Endgeräten und entsprechendem Zubehör besteht die größte Herausforderung darin, die hohen technischen Anforderungen mit der Wirtschaftlichkeit in Einklang zu bringen – und das in der Regel auf einem minimalen Bauraum. Technische Aspekte sind unter anderem:

  • Funktionserfüllung,
  • Energieeffizienz,
  • mechanische Robustheit,
  • kosteneffiziente Produktion,
  • Reparierbarkeit und Erweiterbarkeit und
  • Recyclingfähigkeit am Produktlebensende

Produktbeispiele Telekommunikations-Geräte & Peripherie

  • Festnetztelefone Privatgebrauch
  • Systemtelefone für professionellen Einsatz
  • Mobilfunkpager
  • Mobilfunkzubehör und Telefonzubehör (z. B. Ladeschalen und Handyhalterungen für den Kfz-Bereich)

 

Produktentwicklung Küchengeräte

Küchengeräte müssen vor allem zuverlässig, angenehm in der Nutzung, leicht zu reinigen und funktional sein. Die Produktentwickler von M.TEC bringen diese Ansprüche an die Ergonomie und ein ansprechendes Design mit den technischen Aspekten wie Energieeffizienz, Langlebigkeit, Robustheit, Reparierbarkeit und eine kostengünstige Fertigung zusammen.

Produktbeispiele Küchengeräte

  • Geschirrspüler, u. a. Innenraumbeleuchtung
  • Kühlgeräte
  • Dunstabzugshauben, Wrasenabzug
  • Elektrokleingeräte: Kaffeemaschinen, Küchenmaschinen
  • Wassersprudler
Referenzen
AVM
Bosch
BSH
ebmpapst
Gigaset
Miele
Samsung
Siemens
Leifheit
Melitta
Ihr Ansprechpartner
Ulf Seefeldt
Ulf Seefeldt
Business Development Manager
+49 2407 9573-7361
+49 2407 9573-7325
Wählen Sie Ihre Sprache:
Deutsch English