Fahrzeugklimatisierung

Engineering von Fahrzeugklimatisierung

Eine gute Fahrzeugklimatisierung ist allein kein Grund ein Fahrzeug zu kaufen. Eine schlechte Klimatisierung kann jedoch ein Grund sein, den Kauf zu bereuen.

In der Kostenanalyse des Lieferanten und des OEM zeigen sich die Kunststoffelemente der Fahrzeugklimaanlage nicht als die primären Kostentreiber bezogen auf das Fertigungsmaterial und die Herstellkosten. Die technisch korrekte Ausführung ist aber entscheidend für den erlebbaren Komfort und den stabilen Qualitätseindruck beim Kunden.

Genau hier unterstützt M.TEC in der Prozesskette den Lieferanten wie den OEM mit ihrem kunststoff- und strömungstechnischen Know-how. Bereits in der Konzeptionsphase kann M.TEC unter anderem durch Projektmanagement, FMEA, CFD und Moldflow-Analysen sowie Konstruktionserfahrung im Automotive-Bereich helfen, Fehler zu vermeiden, die sich im späteren Verlauf als Kostentreiber oder qualitätsmindernde Faktoren herausstellen. Heute sind diese von herausragender Bedeutung für ein reibungsloses Ramp-Up und eine langzeitstabile Massenproduktion.

Produktbeispiele

  • Klimageräte (HVAC)
  • Strömungskanäle
  • Ausströmerdüsen
  • Wasser-/Laubabscheidung
  • Klimabediengeräte

Projektbeispiele 

  • Untersuchung der Luft-, Heiz- und Kälteleistung
  • Untersuchung des Regelungsverhaltens bzgl. Luftverteilung und Temperaturschichtung
  • Problemanalyse bzgl. Geräuschemission, Personen- und Scheibenanströmung
  • Optimierung der Freistrahlströmung (Personenanströmer, Defrostdüsen)
  • Auslegung und Erprobung von Luftkanälen
  • Überprüfung der Temperaturverteilung und -strähnigkeit
  • Simulation des realen Ansaug- und Kabineninnendrucks

Weitere Branchen und Produktfelder

Ihr Ansprechpartner

Andreas Büttgenbach
Andreas Büttgenbach
Teamleiter Produktentwicklung
+49 2407 9573-7362
+49 2407 9573-25
Wählen Sie Ihre Sprache:
Deutsch English