Magnetfeldsimulation Dienstleistung

Ein Magnetfeld per Simulation darzustellen hilft dabei, negative Effekte zu analysieren oder von Beginn an auszuschließen. M.TEC bietet die Magnetfeldsimulation als Dienstleistung an.

Jeder stromdurchflossene Leiter erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum in anderen Leitern einen Stromfluss induzieren und andere Magnetfelder beeinflussen kann. Elektromagnetische Wechselfelder werden auch zur Übertragung von Informationen verwendet, wie z.B. beim Radio oder in der Mobilfunktechnik. Hier können Störeffekte die Funktion negativ beeinflussen.

Mittels Magnetfeldsimulation Geräte-Funktionalität sicherstellen

Durch eine Vielzahl elektrischer und elektronischer Geräte auf engem Raum kann es dazu kommen, dass sich die elektromagnetischen Felder so stark beeinflussen, dass es zu Störungen beim Senden oder Empfangen kommt. Sprich, die Funktionalität elektrischer Geräte ist nicht mehr sichergestellt.

Anwendungsgebiete Magnetfeldsimulation

  • Elektromotoren
  • Medizintechnik
  • Messtechnik/Messgeräte
  • Antennentechnik

Magnetfeld per Simulation darstellen – Dienstleister M.TEC

Zur Unterstützung der Entwicklung elektrischer Geräte wie etwa Messgeräte führt M.TEC die Magnetfeldsimulation als Dienstleistung durch. Mit den Erkenntnissen der Simulation lassen sich geeignete Problemlösungen entwickeln, um Ihr Produkt abzusichern bzw. die Funktionalität sicherzustellen.

M.TEC hat speziell in der Medizintechnik Erfahrung in der Simulation von Magnetfeldern. Die Ingenieure von M.TEC sind mit den besonderen Anforderungen an die Entwicklung in diesem High-Tech-Bereich bestens vertraut. 

Ihr Ansprechpartner

Stefan Vogler
Stefan Vogler
Teamleiter Simulation & Berechnung
+49 2407 9573-7321
+49 2407 9573-25
Wählen Sie Ihre Sprache:
Deutsch English