Hochvoltkomponenten für die E-Mobility

M.TEC entwickelt elektromechanische Komponenten für die E-Mobility für OEMs und Zulieferer. Mit dem Werkstoff-Know-How und dem Prozesswissen der Aachener Ingenieure und der einzigartigen Entwicklungssystematik legt M.TEC Bauteile und Komponenten aus, die robust, innovativ und wirtschaftlich sind, wie etwa Hochvoltspeicher/Batteriegehäuse, Hochvoltstromschienen und Steckverbinder.

Engineering-Expertise für die Elektromobilität

Entwicklungssystematik

Systematisch Produkterfolge erreichen – selbst bei komplexen, widersprüchlichen Anforderungen. Das gelingt M.TEC mit eigens entwickelten Lösungsmethoden und Konstruktionssystematik.

Simulation & Berechnung

M.TEC berechnet das physikalische Verhalten von Produkten, Bauteilen und Baugruppen vom ersten Konzept an. Das macht unsere Entwicklungsprozesse so effizient.

Kunststoffgerechtes Konstruieren

M.TEC ist Pionier und Spezialist in der Produktentwicklung mit technischen Kunststoffen. Unsere Ingenieure beziehen die Verarbeitungsprozesse und die Werkzeugtechnik in jeder Phase der Entwicklung ein.

Werkzeugtechnik

Die Prozesssicherheit steht im Vordergrund. Schon die Bauteilkonzepte von M.TEC berücksichtigen das, auf Basis unseres Know-hows in der Werkzeugtechnik.

Automotive – Übersicht Entwicklungsbereiche

Ihr Ansprechpartner

Andreas Büttgenbach
Andreas Büttgenbach
Teamleiter Produktentwicklung
+49 2407 9573-7366
+49 2407 9573-25
Wählen Sie Ihre Sprache:
Deutsch English